Termin

Lade Termine

« Alle Termine

29.11.2021: Digitale Lesung mit Ulrike Siegel

29. November 2021 - 19:30 - 21:30

Details

Veranstalter

KreisLandFrauen

Veranstaltungsort

zoom

Eine Kindheit auf einem Bauernhof in den 60er Jahren, was bedeutete das für das spätere Leben von Frauen und Männern? Wie haben sich die Prägungen ausgewirkt?

Ulrike Siegel hat die Erinnerungen von 120 Bauernkindern gesammelt und in mehreren Büchern (u.a. “Immer regnet es zur falschen Zeit”, “Kein Rindvieh – bloß kein Rindvieh”) veröffentlicht. Nun lässt sie uns in ihrem neuen Band „Stallschwalben“ zum ersten Mal an ihren eigenen Erinnerungen teilhaben.

Mit diesen Lebensgeschichten beschäftigt sich die Referentin seit mehreren Jahren mit dem Wert bäuerlicher Sozialisation für den weiteren Lebensweg von Frauen und Männern.

In dem Vortrag werden diese Geschichten vor der Fragestellung ausgewertet, inwieweit die vermittelten Werte die Lebenswege von Bauerntöchtern und Bauernsöhnen beeinflusst haben.

Kosten für LandFrauen Mitglieder 3 Euro und 5 Euro für Nichtmitglieder

Anmeldung unter der E-Mail: blog@landfrauen-hohenlohe.de

Bitte melden Sie Ihr Teilnahme hier an

  • Mit Klick auf die Checkbox bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmungen gelesen haben und der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zustimme.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Aktuelles aus dem LandFrauen-Blog

Teemischung selbst machen

Seinen eingen Tee herstellen, das geht ganz einfach.   Dazu brauchst Du: Apfelstücke, Hibuskusblüten, Hagenbuttenschalen, Holunderbeeren, Heidelbeeren, Himbeerfrüchte, Zimtstangen (grob

weiterlesen »