Insektenhotel Biene

Damit Du diese süße Biene nachbasteln kannst brauchst Du einen Hammer, einen Nagel, ein Brett als Unterlage, Zeitungen zum Tisch abdecken, alte Konservendosen, Kronkorken, Draht, schwarzes Isolierband, Einwegplastikbecher, Pinsel, Wackelaugen, Edding, Faden und natürlich gelbe Farbe…

 

Am besten lässt Du Dir von jemanden helfen, oder Ihr bastelt einfach zu zweit…. Vorsichtig… dass Ihr euch nicht mit dem Hammer auf die Finger klopft. Jeder Kronkorken mit einem Loch versehen, die Dosen mit 4 Löchern am Bauch um später die am Draht oder Faden festgemachten Kronkorken durch zu fädeln.

Die Dose mit den vier Löchern mit gelber Farbe streichen und gut trockenen lassen. Mit dem schwarzen Isolierband die Streifen um den Körper wickeln. Ca. 20 cm lange Drahtstücke schneiden und durch einen Kronkorken einfädeln. Durch den Bauch durchziehen und den 2. Kronkorken einfädeln. Beim anderen Beinpaar genauso verfahren.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Aus dem Einwegbecher ein Flügelpaar schneiden und mit Heißkleber auf den Rücken kleben. Aufhängefaden gleich mit ankleben. Wackelaugen nicht vergessen und den Mund aufmalen. Am Ende kannst Du noch Schilf und Binsen auf die Länge der Dosen schneiden und von hinten in die Öffnung stecken. Fertig! Viel Spaß!

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.