Schmandkuchen

Mürbteigboden
 
250 g Mehl
80 g Zucker
100 g Butter
1 Ei
1/2 Pack Backpulver
 
alles zusammenkneten und kaltstellen.
 
 
Zutaten Schmandmasse
 
1200 g Schmand
200 g Milch
200 g Zucker
1. Päck. Vanille Puddingpulver
120 g Speiseöl
5 Eigelb
Mark 1 Banilleschote oder Päckchen
 
Baiserhaube
5 Eiweiß
125 g Zucker
 
Mürbteig ausrollen in eine gefette Springform oder Käsekuchenform geben.
 
Schmand mit Zucker und Eigelb verrühren und nach und nach die anderen Zutaten unterrühren. In die Form auf den Mürbteigboden geben.
 
Im vorgheizten Backofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten halb fertig backen-
In der Zwischenzeit die Eiweiße mit dem Zucker sehr steif schlagen und auf den halb fertigen Kuchen streichen oder mit Spritzbeuter auf spritzen.
 
Weitere 25 Minuten backen.

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.