DiY: Taschen aus Geschirrtücher

Was Du dazu brauchst:
Geschirrtücher, Nahgärn, pro Tasche 2 Stück Stoffreste - 40 x7cm, Schere, Bügeleisen und eine Nähmaschine

Und so geht´s:

Die Stoffrest der länge nach in der Mitte falten, und 0,5 cm vom Rand mit einem Gradstich zusammennähen und wenden.

 Geschirrtuch in der Mitte falten und rechts auf rechts bügeln.

Von der Mitte am Boden und der gegenüberliegenden Seite ebenfalls mit einem Gradstich eine Naht nähen, Ecken abnähen um der Tasche Stabilität zu geben. wenden. Oben an der offenen Kante die Henkel vermitteln und annähen… fertig

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.