Buchtipp: Apfelkuchen am Meer

Buchtipp: Zum Tag des Apfels am 11.01.2021

Apfelkuchen am Meer von Anne Barns

eine Geschichte von unerschütterlicher Freundschaft und dem Heilen alter Wunden

Der süße Duft des Kuchens vermischt mit dem salzigen des Meeres, das ist für Merle das Aroma der Ferien ihrer Kindheit. Seit Generationen wird das geheime Rezept weitergereicht.

Das Töwerland – Merle fühlte sich wirklich jedes Mal wie im Zauberland, wenn sie auf die Nordseeinsel Juist war. Als Kind hatte sie oft die Ferien hier bei ihrer Oma verbracht. Jetzt erfährt Merle, dass jemand das das uralte Familienrezept kennt, der nicht zur Familie gehört. Sie muss auf die Insel zurück, um herauszufinden, ob die Töwerlandtorte wirklich so geheim ist, wie sie immer geglaubt hatte, oder ob nicht noch viel größere Geheimnisse auf der Insel verborgen liegen.

Am Ende des Buches gibt es das Rezept der Apfelrosentorte, einem Mürbeteig mit einer Creme aus Mascarpone, Quark, Zucker, Eiern, Vanillepudding und Äpfeln als Belag, die jeweils zu Rosen aufgerollt sind.

ISBN: 978 – 3 – 95649 – 710 0 mtb MIRA- Taschenbuch 9,99 €

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.