Huberts Spritzgebäck

Zutaten:

1 kg Mehl

500  g Zucker

500 g Butter

6 Päckle Vanillezucker

10 Eigelb

Zubereitung:

 

Butter schaumig rühren, Zucker und Eier unterrühren und zum Schluss das Mehl unterkneten.

Backofen auf 180 ° vorheizen.

Im Kühlschrank 60 Minuten durchziehen lassen und mit dem Fleischwolf das Spitzgebäck rausdrehen und kleine Stücke mit ca. 5 cm auf das gefettete Backblech legen.

 

10-12 Minuten backen und wenn das Gebäck abgekühlt ist kann es noch mit geschmolzener Schokolade bespritzt oder für große Naschkatzen in geschmolzene Schokolade eingetaucht werden.

Viel Spaß beim backen und genießen!

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.