Power Bowl

Mit Naturjoghurt und frischen Früchten – Du kannst sie auch pürieren  – entsteht mit gehackten Nüssen, Chiasamen, Haferflocken und gepufftem Quinoa ein Müsli mit dem ihr Bäume raus reißen könnt, oder zumindest Gras 🙂

Mit 10 % igem Joghurt, ein klein wenig Zucker, 50 g geschlagene Sahne und dem Obst Deiner Wahl wird deine Power Bowl zum Energie Spender. Natürlich kannst Du die Power Bowl auch ohne Sahne und dafür mit einem Hauch Vanille oder was Dir schmeckt und gefällt verfeinern.

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.