Knistertuch fürs Baby nähen

Was du alles brauchst: Baumwollstoff 25 x 25 cm, Frotteestoff 25 x 25 cm, Bratschlauch 25 x 25 cm, 8 verschiene bunte Baumwollbänder 12 cm lang, Schere, Nähfaden, Nähmaschine, einen Kochlöffel zum Wenden, Stecknadeln und eine Nähnadel.

 

Wenn Du alle Zutaten vorliegen hast, bitte den Bratschlauch ca 10 mal über die komplette Fläche einschneiden, damit falls das Baby das Tuch mit dem Mund ansaugt nicht daran versticken kann. Jetzt zuerst das Baumwolltuch mit der später sichtbaren Seite vor dir ablegen, die Bänder nach innen hin geschlossen am äußeren Rand mit einer Nadel festtecken, Frotteestoff daruflegen und ganz am Schluss den Bratenschlauch. Alles mit den Nähnadeln feststecken, damit beim Nähen nichts verrutscht.

Mit der Nähmaschine am Rand entlang nähen, und am Ende eine Öffnung von 10 lassen, damit das Tuch gewendet werden kann. Den überstehenden Stoff nach am Rand und die Ecken mit der Schere abschneiden und abrunden. Tuch durch die Öffnung hindurchziehen und mit dem Kochlöffel die Ecken ausstopfen.

Mit der Nadel die Öffnung zunähen und schon bist du fertig. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert