Schokobananen

Zutaten für 16 Schokobananen

250 g Mehl

125 g Butter

70 g Zucker

1 Ei

1 EL Wasser oder Milch

1EL Rum

Zubereitung:

Mürbteig herstellen, den Teig messerrückendick auswellen und mit einem Teigrädchen bananenlange Streifen ausschneiden.

Dann als Halbmonde auf das Belch gelegt und bei ca. 200° Grad 15 Minuten backen.

 

Creme:

1/2 Päckchen Sahnepudding Vanille wie auf Packung beschrieben kochen und abkühlen lassen.

125 g Butter schaumig rühren.

Den gekochten und erkalteten Pudding mit der Butter mischen bis eine schöne Creme entsteht. Diese Creme auf die erkalteten Mürbteigböden mit dem Spritzbeutel spritzen. Bananen halbieren und drauflegen, leicht andrücken und kaltstellen.

 

Schokoglasur (zartbitter) in heißem Wasserdampf schmelzen und die kaltgestellte Bannen kopfüber in die heiße Schokolade tauchen oder mit dem Pinsel auftragen.

 

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.