Zutaten:

4 Eier

500 g Puderzucker

500 g Mehl

1 Messerspitze Hirschhornsalz

etwas abgeriebene Zitronenschale

Anissamen

 

Zubereitung:

Mehl einige Tage im warmen Zimmer trocknen. Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren,

 dann das Mehl mit dem Hirschhornsalz dazusieben und die

Zitronenschale dazugeben. Den fertigen Teig zugedeckt eine Stunde in der

Kälte stehen lassen. Blech mit Backfolie belegen, mit Anissamen bestreuen.

Model aufdrücken, unten mit Wasser bestreichen und auf das Blech

legen. Über Nacht im Kalten trocknen lassen. Backen bei 160 Grad

25 Minuten.

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert