Mini Pide

Pide mit verschieden Füllungen

Hefeteig:

1 Würfel Hefe, 100 g warmes Wasser, 1 TL Zucker, 1 kg Mehl, 2 TL Salz, 400 g Milch, 120 g Olivenöl

 

Hackfleischfüllung:

1 Zweibel, 1  Knoblauchzehe, 2 EL Olivenöl, 300 g Hackfleisch, 50 g Tomatenmark, 100 g passierte Tomaten, 100 g Mais aus dem Glas, 50 g eingelegte Jalapeno, 1 Prise Zimt, 1/2 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer

 

Thunfischfüllung:

1 rote Zwiebel, 100g Kashkaval Käse, 200 g Schmand, 1 Dose Thunfisch (Zitrone), 174 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer, 1/2 TL Oregano (getrocknet), 1/4 Knoblauchzehe

 

Quattro Formaggi:

100 g Edamer 100 g Emmentaler, 125 g Mozarella, 100 g Grana Padano, 200 g Saure Sahne, 20 g Schnittlauch, 1/4 TL Pfeffer

Zum Bestreichen 2 Eier und nach dem Backen 50 g Butter

 

Und so geht es:

Die Hefe mit dem warmen Wasser ujnd Zucker verrühren. Die übrigen Zutaten dazu und zum Schluss das Olivenöl dazugeben und einem geschmeidigen Hefeteig kneten. Den Teig mindestens 60 Minuten gehen lassen.

Für fir Hackfleischfüllung die Zwiebeln schneiden und mit dem Hackfelisch in Olivenöl anbraten. Mit Tomatenamrk und den passierten Tomaten ablöschen. Die kleingeschnitten Jalapenos, den Mais und die Gewürze einrühren. Abkühlen lassen.

 

Für die Thunfischfüllung  die Zwiebel kleinschneiden, den Käse reiben restliche Zutaten zusammen in den Mixer geben und zerkleinern.

 

Für die Käsefülle den Käse reiben und alle restlichen Zustaten zusammen mischen.

Den Teig in ca. 60 Portionen teilen und  mit einem Tuch abdecken damit sie nich austrocknen. Die Teigkugeln dünn und länglich ausrollen. Mit einem Esslöffel je eine Portion der Füllung in die Mitte des Teigschiffchen geben. Die Teigplatten an den beiden Enden zusammendrücken, so entsteht ein Schiffchen das in der Mitte breiter ist.

Die Pide auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Eier verquirlen und mit dem Pinsel die Teiglinge bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° für ca. 20 Minuten backen. Die Butter schmelzen und auf die noch heißen Pide streichen, damit sie schön weich bleiben

 

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.