Buchtipp: geschmackvoll morden

Lesetipp

„Geschmackvoll morden“ – Kurzkrimis mit Kochrezepten

Eine vergnügliche Kombination aus Verbrechen und Gaumenfreuden von den Mörderischen Schwestern Baden- Württembergs“.

Erschienen im Verlag Wellhöfer. Taschenbuch 12,95 €.

 

In 25 Krimis wird die schaurig schöne Seite Baden-Württembergs gezeigt. Einer spielt in Hohenlohe und heißt „Der Erdbeerkönig“. Warum die süßen Früchtchen dort reißenden Absatz finden, während in Marbella der Boss des „Pink Banana“ sein Leben aushaucht, erhellt die Haller Autorin Beatrix Erhard dem Leser häppchenweise im Erdbeerbüdchen. Danach gibt’s „Feurigen Breschtling“, gegrillte Erdbeere in Bierteig.

Im beschaulichen Baden-Württemberg gibt es nicht nur Gaumenfreuden – das Verbrechen lauert hinter Ecken, in Küchen, Kellern, im Kuhstall oder in einsamen Seitenstraßen.
Genuß pur bei ausgewählten kulinarischen Gerichten in der Welt des Verbrechens.


Die Mörderischen Schwestern sind ein Netzwerk, das die von Frauen verfasste deutschsprachige Kriminalliteratur fördert und unterstützt. 600 Mitglieder zählt der Verein in Deutschland, Österreich und der Schweiz – 55 davon in Baden-Württemberg.

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.