Zutaten:

Hefeteig:

100 g Milch

1/2 Würfel Hefe

10 g Zucker

150 g Joghurt

450 g Mehl

110 g Olivenöl

1 TL Salz

1 Eiweiß

1 Päckle Backpulver

Belag:

100 g  Zwieblen geschnitten

1 rote Spitzpaprika

1 grüne Spitzpaprika

150 g Tomaten halbiert

30 g Olivenöl

15 g Biber Salcasi

300 g Hackfleisch vom Lamm oder Rind

1,5 TL Salz

1/4 TL Pfeffer

2 TL Paprika rosenscharf

1 TL Thymian

Eigelb zum Bestreichen

1 EL Schwarzkümmelsamen

Frühlingszwiebeln zum garnieren

Aus den Zutaten den Hefeteig herstellen und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu 8 Kugeln formen und gehen lassen bis die Füllung zubereitet ist.

 

Den Backofen auf 220° vorheizen

Zwiebeln, Tomaten und Paprika kleinschneiden. Olivenöl erhitzen, Hackfleisch dünsten und mit den Gewürzen abschmecken. Alle restlichen Zutaten mit einander vermischen.

 

 

 

 

Teigkugeln zu länglichen Fladen ausrollen, auf die vorbereiteten Backbleche legen, die Fülle in die Mitte geben, da. 2 EL pro Schiffchen, den Rand außen frei lassen, mit Eigelb bestreichen und Schwarzkümmel betreuen. 20 Minuten backen und nach dem Backen mit den kleingeschnitten Frühlingszwiebeln bestreuen und warm servieren.

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert