Nougatkekse mit Mandeln

Zutaten: 

1 Stück Vanilleschote

280 g weiche Butter

150 g Puderzucker

3 Eier

1 Prise Salz

1 TL Zitronenabrieb

250 g Schlagsahne

300 g Mehl

150 g gemahlene Mandeln

40 g gehackte Mandeln

100 g Nuss-Nougat

Zubereitung:

Backofen auf 200 ° vorheizen. Vanilleschote längs aufschneiden. Mark herausschaben. Mit 200 g Butter, Puderzucker, Eier, Salz und Zitronenschale schaumig schlagen. Erst Sahne, dann das Mehl mit den gemahlenen Mandeln zügig unter die Masse heben.

Teig in den Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und runde Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Mit gehackten Mandeln bestreuen und im Ofen 10 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

In einer Schüssel Nougat und die übrige Butter (80 g) im warmen Wasserbad cremig rühren, in eine Plastiktüte einfüllen. Eine kleine Ecke unten abschneiden und die Plätzchen damit dekorieren.

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert