Basler Leckerli

Zutaten:

160g Butter

150g Zucker

1 Ei

1 Prise Salz

300g Mehl

 

Füllung:

20g Butter

300g Zucker

250 g Walnüsse

200 ml Sahne

 

Bestreichen:

1 Eigelb

 

Die Butter mit dem Zucker auf dem Backbrett geschmeidig kneten, dann das Ei darunter arbeiten, zum Schluss das Salz und das gesiebte Mehl dazugeben. Zügig zu einem Mürbeteig verarbeiten, mindestens 30 min in den Kühlschrank stellen. Dann 2/3 des Teiges ausrollen und damit eine runde oder eckige niedrige Kuchenform auslegen. Den am Rand überstehenden Teig mit dem Messer abschneiden. Für die Füllung die Butter schmelzen, dann nach und nach den Zucker dazugeben und schmelzen. Dabei immer kräftig rühren, den er soll nur hellbraun werden. Dann die grob geschnittenen Walnüsse dazugeben und sofort die Sahne hinzufügen. Das ganze noch zweimal aufwallen lassen, dann vom Herd nehmen. Die Masse abkühlen lassen du dann gelichmäßig auf dem Teigboden verteilen. Restlichen Teig ausrollen, Den Teigrand mit dem verrührten Eigelb bestreichen, die Teigplatte darauflegen und am Rand fest andrücken. Ganze Oberfläche mit Eigelb bestreichen, mit einer Gabel Löcher einstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca 30-40 min hellgelb backen.

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert