Marzipanhörnchen

Zutaten:

200 g Marzipanrohmasse, 100 g gemahlene Mandeln, 1 EL Zitronensaft, 1 Eigelb, 1/4 TL Zimt, 100 g Puderzucker

Zum Fertigstellen: 1 Eiweiß, 1 EL Wasser, 50 g Mandelblättchen und 100g Zartbitterkuvertüre zur Dekoration

Zubereitung: Marzipan, Mandeln, Zitronensaft, Eigelb und Zimt in eine Schüssel geben, Puderzucker darüber sieben und zu einem glatten Teig kneten.

Mandelblättchen mit den Händen etwas zerkleinern, Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben und 5 cm lange Rollen spritzen und mit den Händen formen.

Eiweiß mit Wasser verrühren, die Mandelrollen damit bepinseln und in Mandelblättchen wälzen. Die Rollen zu Hörnchen formen auf ein Backblech setzen. Bei 200 ° ca. 12 Minuten backen, danach abkühlen lassen.

Kuvertüre schmelzen und die Mandelhörnchen mit beiden Enden eintauchen, anschließend auf dem Abkühlgitter trocknen lassen.

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert