Rotweinkuchen mit Schokolade

Zutaten:

100 g Zucker

20 g weiche Butter

1 Pack Vanillezucker

1 Prise Salz

200 g Blockschokolade

160 g Mehl

140 g gemahlende Haselnüsse

1 Pack Backpulver

2 TL Backpulver

200 g trockenen Rotwein oder Traubensaft

Zubereitung:

Form mit weicher Butter fetten und mit gemahlenen Haselnüsse ausstreuen. Eier mit Vanillezucker, Zucker und Salz schaumig rühren, weiche Butter und Rotwein unterrühren.

Blockschokolade fein reiben und zusammen mit Mehl, Backpulver und den Nüssen zum Teig geben.

Den Teig in die Form füllen und bei Kastenform 50 Minuten backen, bei Backblech ca. 25 Minuten backen. Zur Sicherheit Stäbchentest machen und auskühlen lassen.

Kuchen auskühlen lassen und wer mag kann ihn noch mit einer Mischung aus Puderzucker und Rotwein bestreichen

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.