Schokokuchen

Zutaten:

200 g Butter

200 g Zartbitterschokolade

4 Eier

80 g Zucker

80 g Vollrohrzucker oder brauner Zucker

2 Prisen Salz

1 Prise gemahlene Vanille

200 g gemahlene Mandeln

2 TL Backpulver

1 EL Backkakao

Zubereitung:

Butter mit der klein gehackten Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Immer wieder umrühren.

Ofen auf 180 ° Grad Ober- und Unterhitze

Eier mit Zucker verrühren, Vanille und Salz leicht schaumig rühren. Die madeln mit backpulver und Kakao im Wechsel mit der flüssigen Butter-Schokolade-Mischung unterrühren. Den Teig in eine Form gießen.

Kuchen ca. 30-35 Minuten backen und 5 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen. Danach vor dem Anschneiden mindestens 15 Minuten in der Form abkühlen lasen. Man kann den Kuchen auch  gut über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

u

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert