Gemüseecken mit Käsesauce

Hefeteig
 
500g Weizenmehl
1 Würfel firsche Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe
2 Teel. lauwarmes Easser
2 gestr. Teel. Salz
Frisch gemahlener Pfeffer
9Eßl. Speiseöl
10 Eßl. lauwarmes Wasser
 Für den Belag
6 Eier
1 Teel. Salz
Frisch gemahlener Pfeffer
4 Knoblauchzehen
200 g geriebener Emmentaler
2 Becher a 150 g Creme fraiche
259 ml Sahne
4 Eßl. gemische Kräuter
2 Stangen Lauch
2 rote Paprika
2 Dosen je 285 g Mais
 
Hefeteig
 
Für den Hefeteig Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe zerbrökeln, in die Mulde geben. Zucker, Wasser und die Hefe dazu geben, leicht verrühren, an
einem warmen Ort 10 Minuten stehen lassen. Salz Pfeffer, Öl und Wasser hinzufügen, mit dem Handrührgerät mit Knethaken zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa
5 Minuten zu einem Teig verarbeiten.
Den Teig nochmals an einem warmen Ort stehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat, ihn auf der Arbeitsfläche  nochmals gut durchkneten, halbieren und je eine hälfte auf ein gefettetes
Blech geben, ausrollen.
 
Für den Belas Eier verschlagen, mit Salz, Pfeffer verrühren. Knoblauch abziehen, durch die Knoblauchpresse drückeb. Käse, Creme fraich, Sahne und Kräuter hinzugeben, gut verrühren.
 
Lauch putzen, waschen. In Ringe schneiden, Paprika halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen, die Schote waschen, in Streifen schneiden.
Mais abtripfen lassen. Lauch, Paprika und Mais mischen, auf den Teigen verteilen, die Käsesauce darüber geben.
 
Backbleche nacheinander oder zusammen bei Heißluft backen.
 
Ober/Unterhitze  200 Grad Heißluft 180 Grad
Backzeit ca. 30 Minuten
 
Nach dem Backen in beliebige Stücke schneiden.
 
Je nach Jahreszeit und Geschmack können die Gemüseecken auch mit anderem Gemüse, z.B. Brokkoli, Zucchine, Pilzen, Tomaten, belegt werden.

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.