Der Giersch muss weg….

„Der Giersch muß weg……………………“

 

Gierschonade (Kräuterlimonade)

Zutaten:

  • 1 l Apfelsaft
  • 1 l Mineralwasser
  • 15 Stängel Giersch
  • 2 Stängel Zitronenmelisse
  • 1 Ranke Gundermann

Zubereitung:

Die Kräuter waschen und trocken schütteln, mit einem Nudelholz leicht anquetschen und in den Apfelsaft hängen. Ziehenlassen über Nacht. Kräuter herausnehmen und mit Mineralwasser auffüllen.

 

Gierschpesto

 

Zutaten:

 

2 Handvoll

Giersch, frisch

10

Walnüsse

1 Zehe

Knoblauch

200 ml

Olivenöl

 

Salz, Pfeffer

1 Handvoll

Kräuter gemischt:

 

Ringelblumenblütenblätter

 

Knoblauchrauke

 

Gundermann

 

Zubereitung:

Giersch und Kräuter waschen und in der Salatschleuder trockenschleudern. Walnüsse fein zerkleinern, die Kräuter ebenfalls zerkleinern und zugeben. Mit Öl und den Gewürzen mischen und abschmecken.

 

 

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.