Buchtipp

>>Landfrauen und Digitalisierung, passt
das zusammen? <<

Und ob! Kurzerhand haben die hier vereinten 18 Bäckerinnen
Haushalt, Landwirtschaft und Beruf gegen Smartphone, Tablet und
PC getauscht und sich eineinhalb Jahre lang in Schloss ob Ellwangen
getroffen. Das Ziel: eine Qualifizierung zur „Dienstleisterin im ländlichen
Raum“. In dem Kurs lernen die Frauen, wie sie eine Homepage
gestalten, Fotos bearbeiten und sicher im Internet surfen.
Bei all dem Programmieren, Hochladen und Posten durfte das leibliche
Wohl nicht zu kurz kommen. In den Pausen waren deshalb ganz andere
Qualitäten gefragt: die allseits bekannten Backkünste der Landfrauen.
Reihum brachte eine jede eine süße oder salzige Leckerei für
die Gruppe mit. Bewährte Familienrezepte, nicht zu aufwendig, aber
allesamt geeignet, im geschäftigen Alltag Körper und Geist zu stärken.
Für die versierten Landfrauen war schnell klar, die Rezepte müssen eine
größere Verbreitung erfahren. Herausgekommen ist: „Schnelles Gebäck
– süß und salzig“. Gutes Gelingen bei den Knusper-Kräckern, bei
den Tartes und den köstlichen Kuchen in allen Variationen.

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.