Tomaten einkochen

Tomaten haltbarmachen

1 kg Tomaten

1 Zwiebel

Knoblauch, Petersilie, Sellerieblätter und Basilikum je nach Belieben.

Tomaten so viel du hast, waschen vom grün entfernen und zerkleinern.

Gut geeignet sind Ochsenherz, aber auch jede andere Sorte.

Zwiebel, Knoblauch und Petersilie je nach Geschmack zu geben, nach Belieben auch Basilikum und die Blätter von Sellerie zugeben.

Alles im Mixer zerkleinern.

In Schraubgläser füllen und für 30 Minuten auf 90° in Einkochautomat stellen.

Oder im Backofen in eine Fettpfanne mit Wasser befüllen, die Gläser reinstellen und bei 90 ° ebenfalls 30 Minuten einkochen.

Verwendbar für Hackfleischsoße, Bolognese oder Gulasch, aber auch für

Tomatensoße.

Haltbarkeit 1 Jahr.

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.