Herbst in Hohenlohe

Es ist Mitte September. Bei tollem Wetter und angenehmen Temperaturen starte ich bereits  um 7:30 Uhr mit unserer Lesemannschaft zur Weinlese. Zu dieser Zeit sind die Weißweintrauben von Bacchus, Sauvignon Blanc, Muskateller & Co.  noch kühl und bringen so eine tolle Ausgangslage für fruchtbetonte Weine. Da wir unsere gut 15 Hektar noch meist von Hand ernten ist dies für unsere Lesehelfer nicht nur ein Vergnügen sondern auch harte Arbeit. Das tägliche gemeinsame Mittagessen der gesamten Lesemannschaft ist für uns auch in dieser schwierigen Zeit immer noch ein wichtiger Punkt in unserem Tagesablauf. Es wird täglich frisch, regional und nach traditionellen Landfrauen-Rezepten gekocht. Bei  Interesse fürs nächste Jahr könnt ihr Euch gerne melden 🙂

Bitte unterstütz uns!

Euch hat dieser Blog-Artikel gefallen? Dann unterstützt uns und teilt ihn mit euren Freunden, Bekannten, Familie oder von wem auch immer Ihr denkt dieser Artikel wäre interessant für Sie oder Ihn. Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung.

Ansonsten fühl euch frei zu kommentieren und uns einfach ein Feedback zu geben.

Teilen und unterstützen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.