LandFrauen Blog

Blog for everybody

Schön, dass du hier bei den LandFrauen vorbei schaust! Bestimmt fragst du dich was wir bei den LandFrauen alles so machen… wir mögen alles was schön ist und Spaß macht – und das tun wir auch! Und was tun wir? Selbermachen … eigentlich alles: Garten, Kunst, kochen, Sport, backen und coole Ausflüge in der Gemeinschaft. Die Idee des Blogs ist “Blog for everybody”, ein Blog für alle die gerne ausprobieren und schnell zum Erfolg kommen möchten. DIY, Inspirationen, Anleitungen und Fotos. Lass dich überraschen, es lohnt sich.

Buchtipp “Stallschwalben”

Ulrike Siegel: „Stallschwalben“ – Autobiografische Geschichten einer Bauerntochter Ca. 180 Seiten, Softcover, € 14,00ISBN 978-3-7843-5583-2 Als Kind träumte Ulrike Siegel gerne den Zugvögeln hinterher. Nie hat sie den Tag verpasst, wenn die Schwalben den Stall verließen und sich versammelten, um gemeinsam nach Afrika zu fliegen. Für sie, die Bauerntochter, war

weiterlesen »

Winterlinge

Winterlinge Winterlinge zählen mit ihren kleinen gelben Schalenblüten zu den schönsten Winterblühern, sie säen sich selbst aus und bilden auf humusreichen Böden nach 2- 3 Jahren dichte Teppiche. Einzeln oder in kleinen Gruppen kommt die etwa zehn Zentimeter große Knollenblume aus der Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) kaum zur Geltung. Doch

weiterlesen »

Vogelfutterstation

Was du für die Futterstation brauchst: Ein Brett mit den Maßen 16 x 40 cm für die Rückwand, ein Stück 16 x 20 cm als Landeplatz, ein Viereck 10 x 10 cm und 3 Leisten 10 cm lang. Schleifpapier, 11 Schrauben, dünner Draht und eine leere Wein oder Saftflasche, ein

weiterlesen »

Cheesecake Dessert mit Ananascoulis

Zutaten:   70 g Vollkornkekse 1/2 unbehandelte Limette 175 g Frischkäse 250 g Magerquark 200 g Mascarpone 1 EL Vanillezucker   600 g Ananas ohne Schale und Strunk 2 unbehandelte Limetten 200 g Gelierzucker 3:1 Pistazien Zubereitung: Die Kekse in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Nudelholz zu Krümel verarbeiten

weiterlesen »

Pistazien Dip

Zutaten: 1 Packung gesalzene Pistazien 200 g Frischkäse 1 Becker Schmand oder Creme fraich 1 Scharlotte Kräutersalz zum abschmecken   Zubereitung: Pistazien aus der Schale entkernen, mit Zwiebeln zusammen klein häkseln und mit Frischkäse und Schmand verrühren und mit Kräutersalz abschmecken. Mit Gemüse dippen 😉

weiterlesen »

Frischkäsehörnchen

Zutaten: 200 g Butter 200 g Frischkäse natur 300 g Mehl 80 g weißer Zucker 80 g brauner Zucker 80 g gemahlene Haselnüsse   Zubereitung: Butter, Frischkäse und Mehl zu einem Teig verkneten und in Folie einwicklen und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen (am besten über Nacht).

weiterlesen »

Obazda

Zutaten: 85 g Zwiebeln 200 g roter Limpurger 120 g Camembert 100 g Frischkäse 100 g weiche Butter 1 EL Paprika edelsüß 1 Prise Salz 1 Prise Pfeffer   Zubereitung:   Zwiebelm kleinschneiden und mit den restlichen Zutaten gut verrühren und genießen.

weiterlesen »

Was uns bewegt

Unsere heimischen Bauernfamilien und der Erhalt ihrer Höfe sind uns wichtig! Zusammenhalt wie nie zeigte die Landwirtschaft bei ihrer Demo in Stuttgart. An der Sternfahrt beteiligten sich mehere tausend Landwirte – davon 2500 mit ihren Traktoren. Um sich für bessere Rahmenbedinungen und mehr Verständnis für die Landwirtschaft einzusetzen. Auch wir

weiterlesen »

Rosenpflege

Eine Rose kann noch so gut gewässert , gedüngt oder geschnitten weden – wenn der Standort nicht passt ist die Mühe umsonst. Sonne lieben die Sonne und gedeihen gut auf der Südseite. Rosen nicht direkt an eine Wand pflanzen, durch die Sonneneinstrahlung und die Reflektion der Wand, die Luft stark

weiterlesen »

Mini Pide

Pide mit verschieden Füllungen Hefeteig: 1 Würfel Hefe, 100 g warmes Wasser, 1 TL Zucker, 1 kg Mehl, 2 TL Salz, 400 g Milch, 120 g Olivenöl   Hackfleischfüllung: 1 Zweibel, 1  Knoblauchzehe, 2 EL Olivenöl, 300 g Hackfleisch, 50 g Tomatenmark, 100 g passierte Tomaten, 100 g Mais aus

weiterlesen »

Mandarinenkiste aufgepimt

Was du dazu brauchst: 1 Mandarinenkiste, 8 Bänder  mit 18 cm Länge, Baumwollstoff 60  x 45 cm, Die Baumwollstoffe der Länge und Breite nach zu einem Viereck falten. So dass ein Rechteck mit 30 x 22,5 cm entsteht. 16 cm von der Länge her und 13 cm Breite rausschneiden. An

weiterlesen »

Freche Vögel

Für die Vögel brauchst du: leere Walnussschalen für den Körper, 8 cm schwarzer Bindedraht für die Füßchen, 2 Federn für die Flügel, 5 cm Strickschlauch für die Mütze, ein Band damit die Mütze zugebunden werden kann, Heißklebepistole, orange, schwarze und weiße Farbe für Schnabel und Augen, Pinsel zum auftragen und

weiterlesen »

Kosmetikpads selbst genäht

Und das brauchst du dazu:   Nähmaschine, Faden, pro Pad 11 cm Durchmesser Frotteestoff und 32 cm Schrägband zum einfassen, Schere. Kreise auf Frotteestoff aufzeichnen, ausschneiden und mit der Nähmaschine einfassen. Fertig!  

weiterlesen »

Schokobananen

Zutaten für 16 Schokobananen 250 g Mehl 125 g Butter 70 g Zucker 1 Ei 1 EL Wasser oder Milch 1EL Rum Zubereitung: Mürbteig herstellen, den Teig messerrückendick auswellen und mit einem Teigrädchen bananenlange Streifen ausschneiden. Dann als Halbmonde auf das Belch gelegt und bei ca. 200° Grad 15 Minuten

weiterlesen »

Rauhnächte

Die Rauhnächte – eine besonders mystische Zeit Rauhnächte sind heilige Nächte, in denen die Tore zur Anderswelt weit geöffnet sind. Vermutlich gehen die Rauhnächte zurück auf den germanischen Mondkalender mit 12 Monden. Und die entsprechen nicht unseren 12 Monaten mit 365 Tagen, sondern sind nur 354 Tage lang. Um ein

weiterlesen »