LandFrauen Blog

Blog for everybody

Schön, dass du hier bei den LandFrauen vorbei schaust! Bestimmt fragst du dich was wir bei den LandFrauen alles so machen… wir mögen alles was schön ist und Spaß macht – und das tun wir auch! Und was tun wir? Selbermachen … eigentlich alles: Garten, Kunst, kochen, Sport, backen und coole Ausflüge in der Gemeinschaft. Die Idee des Blogs ist “Blog for everybody”, ein Blog für alle die gerne ausprobieren und schnell zum Erfolg kommen möchten. DIY, Inspirationen, Anleitungen und Fotos. Lass dich überraschen, es lohnt sich.

Radtour auf den Spuren von Pfarrer Mayer

Zum 300. Geburtstag von Johann-Friedrich-Mayer wurde im August 2019 in Kupferzell ein Radweg ausgeschildert. Johann Friedrich Georg Hartmann Mayer, so sein vollständiger Name, wurde am 21. September 1719 in Herbsthausen geboren. Von 1745 bis 1798 war er evangelischer Pfarrer in Kupferzell. Hier wirkte er als Lehrer des Volkes. Mayer zeigte

weiterlesen »

Mandeltaler

Zutaten: 350 g weiche Butter, 100 g Puderzucker, 100 g Mehl, 125 g gemahlene Mandeln Außerdem 3 Eigelb, Hagelzucker (alternativ brauner Zucker) Zubereitung: Butter mit Puderzucker in einer Schüssel verrühren, das Mehl mit den Mandeln mischen und mit dem Butter-Zucker-Gemisch zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu meherern Rollen ca.

weiterlesen »

Nonplusultra

Zutaten: Gebäck: 80 g Butter, 15 g Zucker, 1 Eigelb, 80 g Mehl Baiserhäubchen: 1 Eiweiß, 70 g Zucker Zum Kleben: etwas Johannisbeergelee Zubereitung: Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren, Mehl hinzufügen und mit den Händen einen glatten Teig kneten. 1 Stunde kaltstellen.Eiweiß mit Zucker steif schlagen. Teig ausrollen und

weiterlesen »

Haselnussmakronen

Haselnussmakronen mit Giottofülle Zutaten: 2 Eiweiß, 1 Prise Salz, 150 g Puderzucker, 200 g gemahlene Haselnüsse, 50 runde Backobladen (50 mm), Giottopralinen, wenn Du die Plätzchen ohne Giotto machen möchtest, brauchst Du noch 50 Haselnüsse, dann brauchst Du auch die Obladen nicht zwingend… Und so gehts: Die Giotto-Pralinen in den

weiterlesen »

Marzipanhörnchen

Zutaten: 200 g Marzipanrohmasse, 100 g gemahlene Mandeln, 1 EL Zitronensaft, 1 Eigelb, 1/4 TL Zimt, 100 g Puderzucker Zum Fertigstellen: 1 Eiweiß, 1 EL Wasser, 50 g Mandelblättchen und 100g Zartbitterkuvertüre zur Dekoration Zubereitung: Marzipan, Mandeln, Zitronensaft, Eigelb und Zimt in eine Schüssel geben, Puderzucker darüber sieben und zu

weiterlesen »

Quarkstollen mit Walnüssen

Quarkstollen mit Walnüssen Rezept reicht für 2 Stollen Zutaten: 500 g Mehl, 1 Pack Backpulver, 180 g Zucker, 2 Pack Vanillezucker, 1,5 Flaschen Rum-Aroma, 250 g Sultaninen, 250 g Quark, 200 g Butter, 2 Eier, 150 g gemahlene Walnüsse   Zubereitung: Sultaninen mit 1 Flasche Rum-Aroma mischen und 2 Stunden

weiterlesen »

Marzipanherzen

Zutaten: 125 g Mehl, 100 g Butter, 65 g Zucker,  50 g geriebene Mandeln, Füllung: ca. 100 g Marzipan, 1TL Amaretto Zubereitung: Das Mehl mit der Butter, dem Zucker und den Mandeln rasch zu einem glatten Teig verkneten. Für eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Dünn auswellen und  Kekse ausstechen,

weiterlesen »

Klosterkipferl

  Zutaten: 100 g bittere Schokolade280 g Mehl220 g Butter o. Margarine180  g geriebene Haselnüsse1 Päckchen Vanillezucker60 g Zucker2 EigelbFür die Glasur:150 g dunkle Kuvertüre Zubereitung:Schokolade fein reiben.Mehl in eine Schüssel sieben. Butterflöcken darauf verteilen. GeriebeneHaselnüsse und Schokolade sowie übrige Zutaten zufügen.Gut durchkneten. Anschließend auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu

weiterlesen »

Ausflugtipp: Bad Tölz

Natur, Kultur und Brauchtum, Erholung, Bewegung und Gesundheit – Bad Tölz bietet das Beste aus 2 Welten: viel städtisches Flair, die Nähe zur Metropole München und doch liegt der Ort mitten in der Natur. Wiesen, Wälder und Seen, die rauschende Isar und versteckte bachläufe, Voralpengipfel und grüne Täler. Ein Besuch

weiterlesen »

Grümmelplätzchen

Zutaten:  100 g brauner Zucker 200 g Butter (Zimmertemperatur) 1 Ei 250 g Mehl 1 TL Lebkuchengewürz 1/2 TL Zimt 100 g gemahlene Mandeln 100 g Grümmelkandis Dunkle Schokoglasur Zubereitung: Butter Zucker, und Ei schaumig rühren. Die restlichen Zutaten dazugeben und alles zu einem Teig verkneten. Den Teig in 2

weiterlesen »

Nougatkekse mit Mandeln

Zutaten:  1 Stück Vanilleschote 280 g weiche Butter 150 g Puderzucker 3 Eier 1 Prise Salz 1 TL Zitronenabrieb 250 g Schlagsahne 300 g Mehl 150 g gemahlene Mandeln 40 g gehackte Mandeln 100 g Nuss-Nougat Zubereitung: Backofen auf 200 ° vorheizen. Vanilleschote längs aufschneiden. Mark herausschaben. Mit 200 g

weiterlesen »

Nougatgebäck

Nougat- Weihnachtsgebäck Teig: 250 g Mehl ½ Teelöffel Backpulver 75 g Zucker 1 Päckchen Vanillinzucker 1 Ei 200 g Butter 150 g gemahlene Haselnüsse Aus allen Zutaten einen gehackten Teig herstellen, kaltstellen und mit die Plätzchen mit Kreisen oder Sternen ausstechen. Auskühlen lassen. Füllung: Nuss-Nougatmasse Mit der Nougatmasse bestreichen und

weiterlesen »

Nussstangen

Nussstangen Zutaten:  100 g Mehl   50 g  Zucker 100 g gemahlene Haselnüsse 100 g Butter 2 Tropfen Backöl Bittermandel   Zubereitung: Mehl, Zucker und Nüsse auf das Backbrett geben. Fett in Flöckchen darauf verteilen und das Mandelaroma zufügen. Alles mit einem Messer gut durchhacken und mit den Händen zu

weiterlesen »

Schneeflocken

Zutaten für die Schneeflöckchen 250 g Stärke 250 g weiche Butter 100 g Puderzucker 150 g Mehl 1 Prise Salz 1 Vanilleschote (oder 1-2 Vanillezucker) evtl. Abrieb einer 1/2 Bio-Zitrone 100 g Puderzucker zum Bestäuben Alle Zutaten zügig zu einem Teig verarbeiten. Anschließend etwa 3 cm dicke Rollen formen, in

weiterlesen »

Zimtsterne

.Die besten Zimtsterne- selbst gebacken Zu Beginn legt man alle Zutaten bereit.   Rezept Teig: 3 Eiweiße 250 g Puderzucker 1 Päckchen Vanillinzucker 3 Tropfen Bittermandelöl 1 Teelöffel Zimt 350 g Walnüsse   Guss: 2 Eiweiße 250 g Puderzucker 2-3 Esslöffel Mondamin Speisestärke   Nachdem die Walnüsse geknackt sind, mahlt

weiterlesen »